logo direktvermarkter

Wochen­märkte

Wochenmarktstand

Hier finden Sie eine Übersicht und Informationen zu allen Wochenmärkten der Region.

Kaum ein Ort betört die Sinne so wie ein Markt. All die Farben und Gerüche, die frischen Produkte wie Fleisch, Käse, Obst und Gemüse, Blumen, Spezialitäten und Süßigkeiten: wie im Schlaraffenland. Noch vor hundert Jahren war der Wochenmarkt für die meisten Menschen die zentrale Einkaufsstätte für Lebensmittel und Dinge des täglichen Bedarfs.

Alle Wochenmärkte in der Region

Wochenmarkt Lörrach

Lörracher Wochenmarkt - regionale Qualität liebevoll dargeboten

Wer über den Lörracher Wochenmarkt bummelt, möchte nicht nur frische regionale Produkte kaufen, sondern auch die Atmosphäre unter den Kastanienbäumen genießen und Leute treffen. Da sind natürlich die Marktfrauen und einige wenige -männer, meist aus direkt vermarktenden bäuerlichen Betrieben, die gerne Auskunft über ihre Produkte geben, Vorbestellungen entgegen nehmen und für jeden ein nettes Wort haben. Aber auch Nachbarn, Kollegen und Freunde trifft man auf dem Wochenmarkt und geht vielleicht anschließend noch einen Kaffee trinken oder ein Eis essen.

Der Lörracher Wochenmarkt gilt als der schönste in der Region. Das Angebot umfasst Obst, Gemüse, Eier, Brot, Honig, Fleisch, Wurst, Schinkenspeck, Käse, Oliven und Schnaps sowie Blumen. Auch die Nachbarn aus Frankreich und der Schweiz füllen in Lörrach ihre Körbe. Sie schätzen das vielfältige Angebot, die Qualität der Produkte und den reellen Preis. Auch Spezialitäten, wie ein Tofu- und Champignonerzeuger sowie ein Rosengärtner sind auf dem Wochenmarkt zu finden. Höhepunkte der Marktsaison in Lörrach sind der Blumenmarkt im Mai und der Kürbismarkt im Oktober.


Marktrechte

Im Jahre 1403 wurden die Marktrechte an den Markgrafen Rudolf III. von Hachberg-Sausenberg für sein damals 600 Einwohner zählendes Dorf Lörrach verliehen. König Ruprecht III. von der Pfalz unterzeichnete die Marktrechtsurkunde am 26. Januar 1403 in Regensburg.

Heute hat der Wochenmarkt in Lörrach rund 150 Beschicker/innen überwiegend aus dem Markgräfler Land, wovon nur 17 gewerblich und alle restlichen Eigenerzeuger sind, zum Teil in dritter Generation. Im Schnitt sind an einem Markttag mehr als 100 Anbieter vor Ort, an Samstagen sogar 120. Auch die schön gelegenen Wochenmärkte der Ortsteile überzeugen mit einem vielfältigen regionalen Angebot und geben den Besuchern Gelegenheit zum Einkaufen und Plaudern.

 

Übersicht Markttage

Haagen SchlossberghalleFreitag8:00 - 13:00 Uhr
Lörrach Neuer MarktplatzDienstag, Donnerstag, Samstag7:00 - 13:00 Uhr
Stetten RathausgasseMittwoch7:00 - 13:00 Uhr
Brombach SchlossparkMittwoch8:00 - 13:00 Uhr

 

Kontaktdaten Marktmeister:

Jörg Brude
Stadt Lörrach
Fachbereich Medien und Kommunikation
Marktorganisation
Luisenstrasse16, 79539 Lörrach
Tel. 07621-415-356
Fax. 07621-415-496
e-mail : j.brude@loerrach.de

Wochenmarkt Weil

Frische Produkte und eine freundliche Atmosphäre zeichnen den Weiler Wochenmarkt aus.

Seit jeher werden auf dem Wochenmarkt frische Waren aus der Landwirtschaft sowie dem Obst- und Gartenbau verkauft. Aktuell präsentieren 22 Verkaufsstände bzw. Verkaufsfahrzeuge zweimal in der Woche ihr vielfältiges und umfassendes Angebot an regionalen Produkten.

Von den selbst produzierenden Landwirten werden Eier, Obst, Gemüse und saisonale Salate angeboten. An vielen Verkaufsständen kann selbst gebackenes Bauernbrot erworben werden. Honig findet sich ebenso im Angebot wie Speck, Schnäpse, selbstgebackener Kuchen und vieles mehr. Metzger, Bäcker, Gärtner und Geflügelhändler runden das Angebot ab.

Die Besucher schätzen die heitere und freundliche Atmosphäre sowie den persönlichen Kontakt mit den Händlern. Viele Marktbeschicker sind schon seit Jahrzehnten auf dem Weiler Wochenmarkt anzutreffen und so verwundert es nicht, dass sich zur Kundschaft oft ein sehr freundschaftliches Verhältnis entwickelt hat.

Zu den Stammkunden gehören auch viele Besucher aus der Schweiz, die Vielfalt und Qualität des Angebots ebenso schätzen wie die den persönlichen Kontakt mit den Verkäufern.

Besonders samstags ist der Wochenmarkt ein beliebter und belebter Treffpunkt, wo man den Einkauf mit einem gemütlichen Schwätzchen verbinden kann. Hier kommen Sie zur Homepage der Stadt Weil am Rhein.

 

Markttage Rathausplatz und Berliner Platz

Sommer­halbjahr (15.04. - 14.10.)Rathaus­platzMittwoch und Samstag7:00 bis 12:00 Uhr
Winterhalbjahr (15.10. - 14.04.)Rathaus­platzMittwoch und Samstag8:00 bis 12:00 Uhr
Sommerhalbjahr (15.04. - 14.10)Berliner PlatzDonnerstag7:00 bis 12:00 Uhr
Winterhalbjahr (15.10. - 14.04.)Berliner PlatzDonnerstag8:00 bis 12:00 Uhr

 

Kontakt Marktmeisterin:

Laura Seewald

Stadtverwaltung Weil am Rhein

Rechts- und Ordnungsamt / Marktwesen

Rathausplatz 1

79576 Weil am Rhein

Tel: 07621 / 704 301

Fax: 07621 / 704 134

l.seewald@weil-am-rhein.de

Homepage: www.weil-am-rhein.de

Alle Wochenmärkte der Region

Ort Tag Zeit
Efringen-Kirchen Freitag 8:00 bis 12:00 Uhr
Bad Säckingen Samstag 7:00 bis 13:00 Uhr
Grenzach Samstag 7:00 bis 12:00 Uhr
Herten Freitag 13:00 bis 17:00 Uhr
Lörrach Dienstag, Donnerstag, Samstag 7:00 bis 13:00 Uhr
Lörrach-Brombach Mittwoch 8:00 bis 13:00 Uhr
Lölrrach-Haagen Freitag 8:00 bis 13:00 Uhr
Lörrach-Stetten Mittwoch 7:00 bis 13:00 Uhr
Maulburg Freitag 7:30 bis 12:30 Uhr
Müllheim Dienstag, Samstag 7:30 bis 12:30 Uhr
Murg Donnerstag 13:30 bis 18:00 Uhr
Rheinfelden Samstag 7:30 bis 12:00 Uhr
Rheinfelden-Karsau Freitag 8:00 bis 12:00 Uhr
Schönau Freitag 12:00 bis 18:00 Uhr
Todtmoos Donnerstag 9:00 bis 12:00 Uhr
Todtnau Samstag 8:00 bis 12:00 Uhr
Weil a.Rh./Berliner Platz Donnerstag 7:00 bis 13:00 Uhr
Weil a.Rh./Rathausplatz Mittwoch, Samstag 7:00 bis 12:00 Uhr
Wyhlen Dienstag 7:00 bis 12:00 Uhr
Zell Samstag 8:00 bis 12:00 Uhr
Zell-Atzenbach Mittwoch 7:00 bis 13:00 Uhr
Schopfheim Mittwoch, Samstag 7:00 bis 13:00 Uhr
Schopfheim / Raitbach-Festhalle 1. + 3. Freitag von April bis Oktober 17:00 bis 20:00 Uhr
Schopfheim / Eichen-Hülschematthalle 2. + 4. Freitag von April bis Oktober 17:00 bis 20:00 Uhr
Schopfheim / Langenau-Parkplatz Gemeindezentrum Donnerstag 8:00 bis 13:00 Uhr

Impressionen Wochenmärkte